Referenzen  ›  Referenzprojekte  ›  Clever! Electric City Rüsselsheim

Batteriespeicher für die HS-RheinMain

Zwei Energiespeicher für regenerative Energie.

Für die HS RheinMain und das Projekt Clever! Electric City Rüsselsheim wurden zwei Batteriespeicher (Lithium-Ionen und Redox-Flow) zu einem Gesamtsystem kombiniert.

Zwei Energiespeicher im Verbund.

Für das Projekt Clever! Electric City Rüsselsheim an der HS RheinMain wurden zwei Batteriespeicher (Lithium-Ionen und Redox-Flow) zu einem Gesamtsystem kombiniert.

Der Zweck hinter dem System ist die Versorgung von bis zu 20 Ladesäulen mit möglichst vollumfänglich regenerativer Energie und ein intelligentes Lastmanagement, um den lokalen Netzausbau nachhaltig zu begrenzen. Zusätzlich dient das System der Forschung an zukünftigen Batteriespeicher-Lösungen.

Das Projekt gehört zum Programm „Saubere Luft 2017-2020“ und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Standort:
65428, Rüsselsheim am Main

Baujahr:
2022

Partner:

  • HS RheinMain
  • Fenecon
  • CellCube
Download Flyer

Erbrachte Leistungen

  • Projektierung, Installation und Inbetriebnahme
  • Analyse der Netzauslastung am Standort
  • Ermittlung der optimalen Batterieparameter unter Berücksichtigung der Ladekurven von Elektrofahrzeugen
  • Auswahl des technologisch optimalen Speichersettings sowie Bestimmung der Rahmenbedingungen des Systems

Systemaufbau

  • Hochleistungs-Hybrid-Speicher-System
  • Zwei Speicher-Technologien
  • Outdoor-Bauweise
  • Intelligentes Lastmanagement
  • Einbindung unseres okean.OS
  • individuelle schlüsselfertige Integration auf dem Gelände

Technische Spezifikationen

0 kWh
Lithium-Ionen-Speicher
0 kW
Redox-Flow-Speicher
0 mio. EUR
Fördergelder